Lieferdienst


Lieferoption

Same-Day Lieferung in ganz Gröbenzell

Wir liefern Bestellungen, die Montag bis Freitag jeweils bis 13:00 Uhr bei uns eingehen, am gleichen Tag zwischen 17.00 und 19.00 Uhr zu Ihnen nach Hause!

 

Vorbestellung und Abholung in der Apotheke

Ihre Bestellung geht bei uns ein und wird sofort bearbeitet. Im Regelfall sind Ihre Bestellungen bei lagernder Ware sofort abholbereit.

Sollte Ihr Produkt ausnahmsweise nicht direkt verfügbar sein, werden wir es umgehend über den Großhandel für Sie bestellen. Hier werden Sie von uns eine gesonderte Information zum Abholzeitpunkt per E-Mail erhalten.

 

Standardversand - Paketdienst:

Die Pakete versenden wir über den Dienstleister DHL. Hier können Sie als zusätzlichen Service den aktuellen Status Ihrer Lieferung verfolgen. Hierzu erhalten Sie eine Information nach erfolgtem Auftrag per E-Mail. 

Die Pakete werden in neutraler Umverpackung zugestellt und gehen an Sie persönlich. Sollten Sie nicht zuhause sein, werden die Pakete an dem von Ihnen bei DHL definierten Lieferort hinterlegt.

Wenn Sie bis 12 Uhr bei uns bestellen, erhalten Sie die Ware nach ca. 1 – 2 Werktagen. Bei höherer Gewalt und besonderen Abweichungen wie z. B. Lieferausfall des Großhändlers informieren wir Sie zeitnah. 

Unser Lieferservice deckt leider im Moment noch keine Abwicklung von Rezepten ab. Kühlpflichtige Artikel sind nur in unserer stationären Apotheke verfügbar. 

Bitte beachten Sie, dass alle oben genannten Zeiten je nach Verfügbarkeit der Produkte bei uns im Lager oder beim Großhandel variieren können. 

Fragen zu Bestellungen oder sonstigen administrativen Themen beantworten wir Ihnen gerne telefonisch von Montag bis Freitag von 9.00 Uhr – 18.30 Uhr 

News

Schon 6.000 Schritte gut für´s Herz
Schon 6.000 Schritte gut für´s Herz

Es müssen keine 10.000 sein

Wer sich viel bewegt, senkt sein Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Bisher sollten dafür etwa 10.000 Schritte am Tag nötig sein. Doch bei Senior*innen reicht offenbar schon eine geringere Schrittzahl für den Herzschutz.   mehr

Fiebersaft nicht selbst mixen!
Fiebersaft nicht selbst mixen!

Schlechter Rat aus dem Internet

Flüssige Arzneien mit fiebersenkenden Wirkstoffen sind heutzutage schwer zu bekommen. Manche Eltern mixen in der Not den Fiebersaft fürs Kind nach Internetanleitung selbst an. Doch davon ist dringend abzuraten.   mehr

Demenz oder nur eine Nebenwirkung?
Demenz oder nur eine Nebenwirkung?

Verwirrtheit im Alter

Wenn alte Menschen verwirrt oder vergesslich sind, wird das schnell auf eine Demenz geschoben. Tatsächlich stecken manchmal nur Nebenwirkungen von Medikamenten hinter den Symptomen.   mehr

Intimwaschlotionen im Test
Intimwaschlotionen im Test

Sauer allein reicht nicht

Dass saure Waschlotionen für den Intimbereich besser sind als die gute alte Seife, hat sich herumgesprochen. Leider heißt aber bei Intimwaschlotionen sauer nicht immer auch gut, wie Ökotest herausgefunden hat.   mehr

Niacinamid in Hautcremes
Niacinamid in Hautcremes

Wundermittel für reine Haut?

Niacinamid ist ein fester Bestandteil vieler Hautcremes, Seren & Co. Das Versprechen: Das Vitamin soll die Haut glätten und Rötungen und Pigmentflecken reduzieren. Doch ist die Wirkung auch wissenschaftlich bewiesen?   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Kreuz-Apotheke
Inhaber Apotheker Babak Alemi Hariri
Telefon 08142/54 02 22
Fax 08142/5 43 47
E-Mail info@kreuzapotheke.net